Musikrechte

DruckversionPDF-Version

Verwendung von Musik bei SchülerInnenradio-Produktionen:

Um eure Beiträge nach der Ausstrahlung im oe1 campus-webradio für die community weiter bereithalten zu können, müssen wir auf die Einhaltung der folgenden Vorgaben und Regeln hinweisen:
Verwendet nur Musik, für die ihr auch die Rechte abgeklärt habt. Eure eigene selbstkomponierte und selbstinterpretierte Musik ist gefragt!
Diese darf bedenkenlos verwendet werden. GestalterInnen von Sendungen, die unbedacht auf höchstwahrscheinlich lizenzrechtlich geschützte Musik (z.B. aus der Hitparade) zurückgreifen, kann es passieren, dass die Sendung bzw. der Beitrag zwar im Webradio einmalig ausgestrahlt werden kann, aber nicht ins Archiv von Schülerradio aufgenommen wird. Das bedeutet, dass die Sendungen weder nachgehört noch zu unterschiedlichen Wettbewerben und Ausschreibungen zur Teilnahme eingereicht werden können.

Verwendet daher:
1.) Commons Musik, die die Weiterverwendung erlauben (weitere Infos sowie Links siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons http://creativecommons.org/music-communities
2.) Selbstkomponierte Musik
3.) Selbstgespielte Musik
4.) Frei verfügbarer nicht lizenzrechtlich geschützter Musik z.B.: http://incompetech.com/music/royalty-free/

Da die Website www.schuelerInnenradio.at sich auch als Vernetzungs-Plattform für Schulen sieht, um Sendungen, Informationen, Ideen und Meinungen im Bereich Medienbildung und mittels Radioproduktion zu vernetzen, ersuchen wir diese Vorgaben weiterzuverbreiten und einzuhalten. Sollten oben genannte Regeln nicht beachtet werden, kann es vorkommen, dass die Sendungen ohne Angabe von Gründen vom Server entfernt werden.

TIPP: Komponiert und interpretiert Musik selbst und verwendet Musik, die Ihr selbst geschrieben habt.